Permanent Make Up - Microblading - Wimpern

Make-Up - Styling - Haarentfernung

 
 

Datenschutz

 

Für den Inhalt verantwortlich:

Christina Steger, BA

FaceART – Make-Up & Style

A-4020 Linz, Wimhölzelstraße 27

office@faceart.co.at - www.faceart.co.at - +43 664 39 22 585

 

Zielsetzung und verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung (u.a. Erhe­bung, Verarbeitung und Nutzung sowie Einholung von Einwilligungen) von personenbezogenen Da­ten der Nutzer durch FaceART – Make-Up & Style auf.

Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Endgeräten (z.B. Desktop oder Mobile).  

Die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist die Firma FaceART - Make-Up & Style, Christina Steger BA, Wimhölzelstraße 27, 4020 Linz (nach­folgend bezeichnet als "Anbieter").

Der Begriff "Nutzer" umfasst alle Kunden und Besucher und ist geschlechtsneutral zu verstehen.  

Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie FaceART – Make-Up & Style werktags von 9-18 Uhr telefo­nisch unter +43 664 3922585 sowie per E-Mail unter office@faceart.co.at.

 

Erhebung von Zugriffsdaten

Der Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Onlineangebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Be­triebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswer­tungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Onlineangebotes. Der An­bieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkre­ter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden vom Anbieter nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Nutzer in die Datenerhebung einwilligt. In der Regel ist dies für den Nutzer bei der Nutzung des Dienstes erkennbar welche Daten gespeichert werden (zB. Name, E-Mailadresse und Nachricht bei der Nutzung des Kontaktformulars).  

Bei Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall notwendiger Anschlussinformationen für den Anbieter, gespeichert.  

Der Anbieter hat organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten und zufällige oder vor­sätzliche Manipulationen, Verluste, Zerstörungen oder der Zugriffe unberechtigter Personen verhin­dert werden.  

Nutzerdaten werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis, insbesondere wenn die Daten zur Erbringung vertraglicher Leistungen und Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorge­schrieben sind oder beim Vorliegen einer Einwilligung, verarbeitet.  

Datenweiterleitung an Dritte

Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weiter geleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet.  

Verarbeitung sensibler Daten

Sensible Daten verarbeitet der Anbieter im Rahmen der angeführten Tätigkeiten, die selbstverständ­lich einer strengen Verschwiegenheitspflicht unterliegen - soweit diese Daten von Nutzern zur Verfü­gung gestellt werden.

„Sensible Daten“: aktueller Gesundheitszustand, Erkrankungen (akut, Vorerkrankungen), Diagnosen und/oder Medikamenteneinnahmen sowie vertrauliche Daten zu Ihrem Privat- und Ihrem Berufsle­ben („sensible Daten“).  

Dauer für die die personenbezogenen oder sensiblen Daten gespeichert werden

Personenbezogene Daten: 7 Jahre

Sensible Daten: 3 Jahre  

Rechte der Nutzer und Löschung von Daten

Nutzer haben das Recht, auf Antrag eine unentgeltliche Auskunft über die personenbezogenen Da­ten, die vom Anbieter gespeichert wurden, zu erhalten. Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung der Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sper­rung und Löschung personenbezogener Daten sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unrecht­mäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Gespeicherte Nutzerdaten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr er­forderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.  

Cookies & Google Analytics

Cookies sind Informationen, die vom Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Über den Einsatz von Coo­kies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Daten­schutzerklärung informiert. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht.  

Die Betrachtung des Onlineangebotes ist auch unter Ausschluss von Cookies möglich. Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die ent­sprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen des Onlineangebotes führen.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.  

Social PlugIns

Auf dieser Website werden PlugIns des sozialen Netzwerk Facebook, Facebook Inc., Menlo Park, California, United States, in Form eines „Like-Button“ und/oder des sozialen Netzwerks Google Plus der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States, in Form eines „+1-Button“ integriert. Das Plugin ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Nutzers und dem Facebook- bzw. Google-Server. Facebook bzw. Google ermitteln so Informationen (insbesondere Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs und sonstige browserbezogene Informationen) des Nutzers auf der Website. Wenn der Nutzer den Facebook „Like-Button“ bzw. den Google „+1-Button“ anklickt, während der Nutzer in seinem Facebook-Account bzw Google-Account eingeloggt ist, ist es Facebook bzw. Google weiters möglich, den Besuch auf der Website dem Profil des Nutzers zuzuordnen. Weitergehende Informationen finden Sie hier:

http://www.facebook.com/help/186325668085084 und hier

http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Mit Besuch der Website erklären Sie sich mit einer derartigen Verwendung Ihrer Nutzer-Informationen ausdrücklich einverstanden.  

Änderungen der Datenschutzerklärung

Der Anbieter behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen

Google Datenschutzbestimmungen: http://www.google.at/intl/de/policies/privacy/ Sollten sie die der Verwendung von Google Anlaytics nicht zustimmen können Sie unter folgendem Link die Anwen­dung der Funktion verhindern: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Stand: 24.05.2018